Get Adobe Flash player

Bassin

Sie sind in: Bassin

Unsere Produkte werden aus hochwertigen Stoffen hergestellt: Vinyloesterharzen mit erhöhter thermischer und chemischer Festigkeit sowie gutem Glasfaser-Durchsättigungsvermögen, Vinylestermatten mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften, chemisch beständigen Gelcoats, die vor Eindringung von Feuchte, Wasser, Chemikalien und Dämpfen schützen und der Schwimmbeckenoberfläche Glätte und Glanz verleihen; Glasfasern mit sehr gutem Luftbeseitigungsvermögen während Laminierung, Top-Coat-Schichten zum Schutz vor Wasser und Feuchte.

Als einzige Firma in Polen befassen wir uns mit Isolierung der Außenseiten der Schwimmbecken mit PU-Spritzschaum. Der Schaum soll die Beständigkeit der Schwimmbecken erhöhen und eine Isolierschicht bilden (Vergleich: 1 cm Schaum = 5 cm Styropor). Die Erzeugnisse dieser Technologie unterliegen dem Abbau nach ca. 80 Jahren.

Konstruktionsbeschreibung einer Schwimmbeckenmulde:

» Gelcoat, beständig gegen Chemikalien, eingefärbt
» Vinyloester, wärmebeständig, mit Vinylestermatten
» Top-Coat-Schutzschicht
» Barier-Coat-Schutzschicht
» PU-Spritzhartschaum



Unsere Produkte zeichnen sich durch eine gute Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse, Alterung, aggressive Medien aus und weisen günstige mechanische Parameter auf.
Alle Schwimmbecken zeichnen sich durch einen hohen Standard und hohe Asführungsgenauigkeit aus, werden aus hochwertigen Harzen und Glassfasern hergestellt, welche bei der Herstellung in entsprechenden Proportionen verwendet werden.
Die Schwimmbecken verfügen auch über zusätzliche Verstärkungen an Seitenwänden, welche für gute Stabilität und Beständigkeit sorgen.
Unsere Schwimmbecken existieren auf dem polnischen und ausländischen Markt seit über 14 Jahren und werden von kompetenten Personen mit einer großen Erfahrung hergestellt.


Wie ist ein Bassin einzubauen?

Es wird eine Grube in den Abmessungen des Bassins ausgehoben. Der Boden wird mit einer etwa 5 cm dicken Sandschicht bedeckt, die nächste Schicht ist 7 cm dick und besteht aus Sand und Zement im Verhältnis 1:10. Das Becken wird eingesetzt und etwa 30 cm hoch mit Wasser gefüllt, nun werden die Seiten mit trockenem Mörtel beschüttet und nach und nach mit Wasser versetzt. Das Bassin wird kontinuierlich bis zur jeweiligen Höhe der äuβeren Beschüttung mit Wasser aufgefüllt. Das Wasser bleibt den Winter über im Becken.

 

Random photo

Newsletter

Wenn Sie über Neuigkeiten und Aktionen informiert werden unser Angebot, lassen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse.
Anmelden   Abmelden

Suchen

Webmaster - ITB Vega PHU Anita © 2011